tonbande e.V.
Gneisenaustraße 55 , 44147 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Your Song Is My Song! – HipHop-Kultur-Projekt für Teens

Ein wesentlicher Bestandteil einer jeden Jugendkultur ist: Musik, im weitesten Sinne. Und darum wurde im Rahmen des Projekts „YSIMS“ – im ersten Schritt – zum gemeinsamen Musikhören eingeladen! Die vorgestellten Lieblingslieder der Teilnehmenden bildeten – im zweiten Schritt – die Basis für das Musikmachen. Dafür wurde  ein regelmäßiger Treff mit Musikstudio-Atmosphäre angeboten und dabei auf ein Mittel der klassischen Jugendarbeit (offener Treff, Ort/Idee für Freizeitgestaltung) in Kombination mit einfachen hands-on Methoden der Vermittlung von (HipHop-)Kultur gesetzt. Inhaltlich ging es um Themen wie Rap, Graffiti, Breakdancing, DJing und Musikproduktion („Beats basteln“). Das „Selbermachen“ stand zu 100% im Fokus. Gearbeitet wurde mit Künstler:innen der lokalen HipHop-Szene und einfach zugänglichen Formaten. Der Verein Tonbande wollte dabei mit seinem vielschichtigen kreativen Potenzial zur direkten Nachbarschaftshilfe beitragen und die sozialen Player des Quartiers im Bereich Jugendarbeit aktiv unterstützen.

„Your Song Is My Song! – HipHop-Kultur-Projekt für Teens“ ist ein Projekt von tonbande e.V. im Bündnis mit Krupplyn e.V., FTI e.V., Jugendtreff „JKC“ (Jugendamt),  Treffpunkt KONKRET mit Tonstudio (Jugendamt) und Quartiersmanagement Nordstadt

Format: kompakt

Schwerpunkt: Darstellende Kunst

Alter: 12 bis 18 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung