Jugendtreff des Amts Boostedt-Rickling
Twiete 9, 24598 Boostedt , Schleswig-Holstein

Splash – Colour – Move

Im Rhythmus zu Musik, mit Kleister und Gips oder einfach Freestyle: Mit Farben, unterschiedlichen Materialien und verschiedenen Techniken gestalten Kinder und Jugendliche ihre Ideen. In Begleitung eines Künstlers und ehrenamtlichen Helfer:innen wurde z.B. ein Container auf dem Gelände des Bündnispartners ästhetisch aufgewertet, der örtliche Jugendraum wurde von den Teilnehmenden umgestaltet und mit Manga-Motiven bemalt, es sind Skulpturen aus Recyclingmaterialien entstanden und gemalte Bilder, die in einer Präsentation in der örtlichen Schule und im Rahmen einer größeren Ausstellung beim Bündnispartner Hof Lübbe ausgestellt wurden. Es wurde auch in der Einrichtung für Geflüchtete gearbeitet, um einen niedrigschwelligen Zugang für die Kinder vor Ort zu gewährleisten und Begegnung im künstlerischen Experiment zu ermöglichen.

„Splash – Colour – Move“ ist ein Projekt des Jugendtreffs Boostedt im Bündnis mit dem Boostedter Kultur- und Förderverein Hof Lübbe e.V. und dem Sportverein Boostedt SV Boostedt v. 1929 e.V.

Format: makro
Schwerpunkt: Bildende Kunst
Alter: 6 bis 11 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung