Förderverein der Stadtschule Altlandsberg e.V.
Klosterstraße 3 , 15345 Altlandsberg, Brandenburg

Pictures of emotions

„Pictures of emotions“ war ein außerschulisches inklusives Projekt der bildenden Kunst. Die Teilnehmer*innen haben Theorie und Praxis  der Fotografie erproben können. Die Genres Portait- und Natur-/Landschaftsfotografie wurden behandelt, es ist ein Fotomemory zu Gefühlsausdrückend entwickelt und ein Ausdrucksworkshop im Theater im Anschluss des Besuches der Vorstellung „Die Büchse der Pandora“ im Bürgerhaus Neuenhagen improvisiert. Die Gruppe wurde von der lokalen Presse zu ihren Aktivitäten interviewt, es wurden Fotostorys erdacht und auch die digitale Bildbearbeitung dufte nicht fehlen. Die vielfältigen Ergebnisse wurden in einer Fotowanderausstellung einem breiten Publikum gezeigt und es ist eine Printbroschüre entstanden.

„Dieses Projekt werde ich noch lange in Erinnerung behalten, da ich unvergessliche Momente erleben konnte und dabei viel über Fotografie gelernt habe.
Besonders gefallen hat mir das Miteinander.
Ich würde jeder Zeit wieder daran teilnehmen.“
– Lia –

„Ich fand dieses Projekt sehr gut, es hat immer viel Spaß gemacht. Besonders gut fand ich, dass wir gelernt haben, aus welchen Positionen wir fotografieren können und mit welchen Lichtverhältnissen wir sehr gute Bilder machen können.
Außerdem fand ich es sehr gut, dass das Projekt mit den Kindern aus der Schule am Amselsteg kooperiert hat und wir dadurch gemeinsam mit den Kindern dieser Schule viel Spaß hatten.“ – Phillip –

Pictures of emotions ist ein Projekt vom Förderverein der Stadtschule Altlandsberg e. V. im Bündnis mit dem Fördervereins Bibliothek Altlandsberg e.V. und der Schule am Amselsteg Neuenhagen

Format: makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 15 – 18 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung