Cultura mobile e.V.
Teterower Str. 22, 17179 Gnoien, Mecklenburg-Vorpommern

GNOIEN abgedreht – Geschichte(n) aus meiner Heimatstadt

Kinder im Grundschulalter können Geschichten ihrer Heimatstadt erfinden, erforschen, aufschreiben, malen und mittels Legefilmen auf die Leinwand des Kinos im MGH KULTURBÖRSE bringen. Geschichtsschreibung ganz lebendig und voller Phantasie. Fragen der Kinderwerden aufgegriffen und auch provoziert . Dabei sollen sie ihre Heimatstadt von gestern, heute und in der Zukunft im Vergleich sehen.

GNOIEN abgedreht – Geschichte(n) aus meiner Heimatstadt ist ein Projekt des cultura mobile e. V. – MGH/Familienzentrum KULTURBÖRSE Gnoien im Bündnis mit der Grundschule Gnoien und dem Hort der Kita Märchenland Gnoien

Format: makro
Schwerpunkt: Medienarbeit
Alter: 6 – 12 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung