GEMS Kulturzentrum e.V.
Mühlenstraße 13, 78224 Singen, Baden-Württemberg

Bühne+Bilder

In dem multidisziplinär angelegten Projekt erlernen Kinder/Jugendliche die Grundlagen des Theaterspielens und des Fotografierens und entwickeln daraus ein gemeinsames Projekt, das zum Abschluss der geplanten Projektlaufzeit der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die Theatergruppe entwickelte ein Bühnenstück in freier Anlehnung an „The Breakfast Club“ von John Hughes: Rachel, die Shoppingsüchtige, Maike, die Ausgeflippte, Vincent, der Streber und fünf andere müssen nachsitzen. Ausgerechnet an einem Samstag. Und ausgerechnet bei der strengen Frau Rademann, die sowieso keiner leiden kann. Totale Kacke! Als Frau Rademann die Gruppe alleine lässt und in ihr Büro geht, kommt es zunächst zum Streit. Aber dann beginnen die Kids einander von ihren Eltern zu erzählen. Die Fotogruppe erkundete den Stadtraum mit der digitalen Fotokamera, näherte sich bekannten Fotografien der Kunstgeschichte, begleitete die Theatergruppe und setzte eine eigene Fotoausstellung um.

„Bühne+Bilder“ ist ein Projekt von Kulturzentrum GEMS e.V. im Bündnis mit der Johann-Peter-Hebel-Schule, dem Verein für Frauen- und Kinderschutz e.V. Singen und dem Jugendhaus „Südpol“

Format: makro
Schwerpunkt: Darstellende Kunst
Alter: 12 – 14 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung