Lehrter KuFA
10557 Berlin, Deutschland, Berlin

Bewegungsräume

Innerhalb dieses Projektes sollen Kinder entsprechend ihrer natürlichen Bewegungsbedürfnisse Orte ihres Kiezes aufspüren und körperlich neu erfahren. Diese Erfahrung betrifft einerseits die Idee unter unterschiedlichen Schwerpunkten Orte des Kiezes aufzuspüren, Menschen kennenzulernen, Geschichte zu erfahren. Andererseits die Entwicklung körperlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Bewegungen und Räume werden in Videoclips dokumentiert, diese multimedial bearbeitet und als Film dargestellt.

Bewegungsräume ist ein Projekt der Kulturfabrik Lehrter Straße 35 e.V.

Im Bündnis mit Filmrausch Moabit e.V. und Sportbüro e.V.

Format: kompakt
Schwerpunkt: Medienarbeit
Alter: 6-11 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung