GWA St.Pauli e.V.
Hein-Köllisch-Platz 11 + 12, 20359 Hamburg, Hamburg

Wir sind alle Superhelden

Über das Medium Comic konnten sich die Teilnehmenden kreativ probieren und sich besonders in der herausfordernden Zeit der panmdiebedingten Lockdowns über den Alltag miteinander  austauschen. Kreativität kann positiven Einfluss darauf nehmen, mit Hürden des Alltags besser klar zu kommen und alternative Lösungswege zu finden. Wöchentliche Treffen fanden im digitalen Raum statt, Streamingdienste und Social Media gewährleisteten den Austausch und Kontakt. Ein Highligt im Projektverlauf war die Wiederaufnahme der Präsenzveranstaltungen. Es entstanden mehrseitige Geschichten in ausdauernder Konzentration neben skizzenhaften Kurzcomics aus phantasievollen Geschichten und realen Erlebnissen. All das fand in der Comicgruppe seinen Platz, ermöglichte Austausch über die Lebensbedingungen und Erfahrungen der Kinder und Jugendlichen – das Projekt wurde so ein verlässlicher und unterstützender Ort. Als krönender Abschluss fand im November die große Ausstellung im Raum für Illustration statt, auf der sehr wertschätzend die Werke der Teilnehmenden von ihnen präsentiert wurden. Neben großen gemeinschaftlich gestalteten Wandtapeten fanden sich gerahmte Comicstrips, Comics auf Postkarten und als Highlight die entstandenen Comic-Hefte mit den entwickelten Geschichten. So wurde ein Ort, der sonst von erwachsenen Künstler:innen als Ausstellungsort genutzt wird, eine Woche lang von der jugendlichen Comicgruppe genutzt.

„Wir sind alle Superhelden“ ist ein Projekt von GWA St. Pauli e. V. im Bündnis mit dem Raum für Illustration und Comicfestival e. V. 

Format: makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 6 bis 11 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung