KJV e.V. – Jugendarbeit im Herzen Brandenburgs
Halle VII, Hochschulring 2, 15745 Wildau, Brandenburg

SOMMER20.21 – ein digitaler Filmworkshop

Eine Ferienwerkstatt für Jugendliche, die einen praktischen und theoretischen Einblick in die Videofilmarbeit ermöglichte. An fünf Workshoptagen lernten die Teilnehmenden einander kennen und erprobten alle Bereiche der Filmbranche: Themenfindung, Textentwicklung, Filmsettings finden, Kostüme festlegen, Soundcollagen bauen und natürlich vor und hinter der Kamera agieren – alles wurde von den TN selbst entwickelt und ausgearbeitet. Eine Kulturpädagogin und ein Filmemacher begleiteten und unterstützten die Kinder bei jedem Arbeitsschritt. Zudem achteten sie darauf, dass das Gesamtwerk eine einheitliche Kontur erhält und damit eine emotionale Wirkung am Ende der Arbeit erzielt wird. Zusätzlich gab es notwendige Rechercheaufgaben zu Veröffentlichungs- und Urheberrrechten. Am letzten Tag des Projekts trafen sich alle Teilnehmende im gemütlichen Kinomodus mit Popcorn, Getränk und in schicker Premierenkleidung zu ihrer eigenen Filmpremiere.

„SOMMER20.21 – ein digitaler Filmworkshop“ ist ein Projekt von KJV e.V. – Jugendarbeit im Herzen Brandenburgs im Bündnis mit Kulturkonsum 114 e.V. und Kind & Kegel e.V.

Format: Ferienwerkstatt

Schwerpunkt: Medienarbeit

Alter: 10 bis 14 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung