Juventus e.V.
Mahlerstr. 20, 13088 Berlin, Berlin

Lagerfeuergeschichten am weißen See

Jedes Kind hat eine eigene Geschichte erfunden, ein Drehbuch und Storyboard geschrieben, selbst die Hauptfiguren entwickelt, Kulissen iund Requisiten gebaut und einen Stop Motion Film mit unendlich vielen Einzelbildern aufgenommen. Anschließend wurden die Filme jeweils selbständig nachbearbeitet und die persönliche „Lagerfeuergeschichte am weissen See“ dazu eingesprochen. Die Künstler:innen waren anleitend, helfend und ideengebend eingebunden.

„Lagerfeuergeschichten am weißen See“ ist ein Projekt von Juventus e.V. im Bündnis mit dem Kinder- und Jugendkulturzentrum Maxim e.V. und der WeTek Berlin gGmbH

Format: Ferienwerkstatt

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 9 bis 12 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung