Natürlich Lernen am Tollensetal e.V.
Tückhude , 17089 Golchen, Mecklenburg-Vorpommern

Klangpinsel 2.0

Kinder und Jugendliche aus der Region erproben verschiedene künstlerische Ausdrucksformen und kulturelle Sparten – von Druckverfahren, Malerei, Keramik, großformatigem Zeichnen bis zum Graffitiexperiment. Die Teilnehmenden treffen sich wöchentlich nach der Schule sowie an Intensivphasen in den Ferien. Pandemiebedingt musste das Projekt zwischenzeitlich pausieren und auf eine größere öffentliche Präsentation musste verzichtet werden. Dennoch gab es einen internen Abschluss und einen Kalender mit Ergebnissen aus dem Projekt, den die Teilnehmenden stolz präsentierten.

„Klangpinsel 2.0“ ist ein Projekt von Natürlich Lernen am Tollensetal e.V. im Bündnis mit Kultur-Transit -96 e.V., Burg Klempenow und dem Kreisjugendring Mecklenburgische Seenplatte e. V.

Format: makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 7 bis 15 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung