Brunnenviertel e.V.
Graunstraße 28 , 13355 Berlin, Berlin

ISS+MAL=GUT.03

Das Thema Ernährung als Teil der eigenen kulturellen Identität und Kulturtechnik wurde unter praktischen, theoretischen und künstlerischen Gesichtspunkten beleuchtet. Dabei wurden diverse künstlerische Techniken ebenso vermittelt, wie einfache Kochkenntnisse. Die Teilnehmenden haben z.B. Äpfel gezeichnet, den Apfelbaum näher kennengelernt und eigenen Apfelsaft hergestellt. In einer Keramikwerkstatt wurde alles für eine Festtafel modelliert und der Kulturbesuch führte in die Gemäldegalerie in die Ausstellung „Essen in der Kunst“. Bewohner:innen des Quartiers wurden zu ihren Lieblingsspeisen befragt, Rezepte wurden gesammelt und als bleibendes Projektergebnis ist ein interkulturelles Kinder-Lieblings-Rezeptheft entstanden.

„ISS+MAL=GUT.03“ ist ein Projekt des Brunnenviertel e. V. im Bündnis mit dem Hort der Vineta-Gesamtschule und dem Olof-Palme-Nachbarschaftszentrum

Format: kompakt

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 6 – 11 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung