GRIMMWELT Kassel gGmbH
Weinbergstr. 21, 34117 Kassel, Hessen

Grimms Märchenjurte – Um die Häuser ziehen

In der Ferienwerkstatt „Grimms Märchenjurte – Um die Häuser ziehen“, die vom 19. Juli 2021 bis zum 29. August 2021 während der hessischen Sommerferien stattgefunden hat, wurde über das niedrigschwellige Motiv der Märchen mit den Teilnehmenden künstlerisch zu Themen wie der Bewältigung von Ängsten, Gruppenzugehörigkeit, Identität gearbeitet. Das Projekt ermöglichte den Kindern ein nachhaltiges kulturelles Erlebnis in Form eines Museumsbesuchs, von theaterpädagogischen Einheiten, Geschichten schreiben und entwickeln sowie mediendidaktische Einheiten. Im Zentrum der inhaltichen Auseinandersetzung stand die Märchenfigur des Drachens, der die Kinder als Symbol- und Identifikationsfigur auch über das Projekt hinaus in ihren Alltag begleitete. Im Projekt sind eigene kleine Hörspiele entstanden, Zeichnungen, Fotos und Videos sowie eine Sammlung an Fundstücken: Drachenschuppen, Eiern und allerlei Mysteriöses. All das präsentierten die Kinder am Donnerstag den 26. August 2021 in der GRIMMWELT Kassel.

„Grimms Märchenjurte – Um die Häuser ziehen“ ist ein Projekt der GRIMMWELT Kassel im Bündnis mit Studio Lev Kassel e.V. und dem Hort der Städtischen Kindertagesstätte Philippinenhof

Format: Ferienwerkstatt
Schwerpunkt: Bildende Kunst, Medienarbeit
Alter: 6 bis 11 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung