E-WERK Freiburg e.V.
Eschholzstr.77 , 79106 Freiburg, Baden-Württemberg

Gedankenwandeln – ein Kindertanzstück über die Kraft der Veränderung

Das Tanzprojekt „Gedankenwandeln“ wird von bis zu 25 Kindern aus dem Stadtteil Stühlinger in einem mehrmonatigen Prozess erarbeitet. In Intensivtagen, flankiert von wöchentlichem Tanztraining werden Gefühle und Gedanken, auch Angst machende, aus der Lebenswelt der Kinder gemeinsam erforscht. Vom aktuellen Thema Klimawandel bis zu Möglichkeiten der Selbstwirksamkeit werden Choreografien, Filme, Texte der Kinder entwickelt in ein kraftvolles Tanzstück transformiert. Nach dem Start mit Öffentlichkeitsarbeit im öffentlichen Stadtraum per Banner und Plakaten starteten die ersten Workshops. Leider kam dann der erste pandemiebedingte Lockdown und die temporäre Schließung von Kultur- und Bildungseinrichtungen führte zum Bedauern aller Teilnehmenden leider zum Abbruch des Projekts. Alle ersehnen die Wiederaufnahme von Projektaktivitäten …

„Gedankenwandel- ein Kindertanzstück über die Kraft der Veränderung“ ist ein Tanzprojekt vom E-WERK Freiburg e.V. im Bündnis mit der Hebelschule Freiburg und bewegungs-art freiburg e.V.

Format: makro

Schwerpunkt: Darstellende Kunst

Alter: 6 bis 11 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung