ZiKK-Zentrum für inklusive Kunst und Kultur e.V.
Billebrinkhöhe 72, 45136 Essen, Nordrhein-Westfalen

Fehler machen klug!

In diesem interkulturellen und inklusiven Projekt sollte zum Thema „Fehler machen klug“ ein Tanz – und Theaterstück erarbeitet und auf die Bühne gebracht werden. Die Ideen, Wünsche und Vorstellungen der teilnehmenden Kinder waren die Ausgangspunkte und mit unterschiedlichen tanz- und theaterpädagogischen Methoden wurden daraus Szenen und dann ein Stück erarbeitet. Zu dem Thema „Fehler und Missgeschicke“ konnten alle etwas beitragen und die Beteiligten berichten von spaßvollen Proben.

Zwei Lockdowns schränkten das Angebot jedoch ein und Konzeptanpassungen wurden notwendig. So wurde für die Kinder ein Ratespiel entwickelt, bei dem nach erfolgreicher Lösung der gestellten Aufgabe eine neue per Post zugeschickt wurde. Zudem wurde der Kontakt zur Gruppe per Zoommeetings aufrecht erhalten. Auch die geplante Abschlusspräsentation vor Publikum war leider nicht möglich. Trotzdem konnte ein tolles Ergebnis geschafft werden, das die ganze Gruppe beteiligte: Ein Stück mit Slapstickeinlagen wurde eingespielt und von einem Videokünstler gedreht.

Fehler machen klug! ist ein Projekt des ZIKK-Zentrum für inklusive Kunst und Kultur e.V. im Bündnis mit Integrationsmodell Ortsverband Essen e.V. und Evangelische Kirchengemeinde Essen-Bergerhausen

Format: makro

Schwerpunkt:  Darstellende Kunst

Alter: 6 bis 11 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur in Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung