Düsseldorfer Verein für Medien und Bildung e. V.
Clemensstraße 33 , 40225 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Deine laute Stimme – Jugendpodcast

Welche Gemeinsamkeiten haben wir und welche Themen könnten auch andere Jugendliche in der Stadt interessieren?  Themen werden gesetzt, passende Interviewpartner:innen gesucht, in einem mobilen Redaktionsstudio befragt, ein eigener Rap-Jingle geschrieben und mehrere Podcast-Beiträge veröffentlicht. Das Projekt startete nach sehr kurzer Vorlaufphase mit der Intensivphase Ferienwerkstatt. In zwei Kleingruppen wurde zu den Themen Podcast-Redaktion und Entwicklung eines Rapsongs mit qualifizierten Fachkräften gearbeitet. Die Redaktionsgruppe hat inhaltlich geplant, welche Themen für Jugendliche interessant sein können, hat sich mit Aufnahmetechnik und redaktionellen Techniken beschäftigt, hat Interviews im Stadtraum geführt und düsseldorfer Einrichtungen in den Podcasts portraitiert. Als praktikabel hat sich ein mobiles Radiostudio erwiesen, das auf Stadtteilfesten zum Einsatz kam und Wissensvermittlung als Peer Education leistete. Das mobile Studio wurde in Einrichtungen über das Bündnis hinaus aufegbaut, so dass mind. sechs weitere Jugendorganisationen und deren Teilnehmende involviert wurden.

„Deine laute Stimme – Jugendpodcast“ ist ein Projekt vom Düsseldorfer Verein für Medien und Bildung e.V. in Düsseldorf im Bündnis mit dem Selbstverwalteten Jugendzentrum Haus Spilles und  dem städtischen Jugendinformationszentrum zeTT

Format: kompakt

Schwerpunkt:Medienarbeit

Alter: 15 bis 18 Jahre

Gefördert durch Jugend ins Zentrum! vom Bundesverband Soziokultur im Rahmen von Kultur macht stark.Bündnisse für Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung