Wie klingt die Welt

Den Jugendlichen wird folgendes angeboten:
– das Erlernen von grundlegenden musikalischen Kenntnissen durch Gesangs-und Instrumentalworkshops
– eine musikalische Reise durch verschiedene Länder
– die Gelegenheit sich mit den neu-erlernten und den bereits vorhandenen Kenntnissen kreativ und improvisatorisch auszudrücken. Daraus können Dialoge, Arrangements und Kompositionen entstehen, für die sie die fachliche Unterstützung zum Aufnehmen einer CD und zum Organisieren von Konzerten erhalten.

„Wie klingt die Welt“ ist ein Projekt der Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern e. V. in Anklam.

Format: makro

Schwerpunkt: Musikperformance

Alter: 15 bis 18 Jahre