Punkt, Punkt, Komma, Strich… – Sommerferienprojekt im Spiel- und Wassergarten

Portraitzeichnen, das eigene Gesicht oder das eines Spaziergängers? Mit Zeichenstiften oder geometrischen Formen, wie Kandinsky? In unterschiedlichen Werkstätten entstehen Werke rund um das Thema Portrait: Gemalte Portraits und Großkopfmasken, echte und ausgedachte Figuren. Dazu entsteht ein selbstgebautes Portraitstudio, in dem sich Modelle niederlassen können.

„Punkt, Punkt, Komma, Strich… – Sommerferienprojekt im Spiel- und Wassergarten“ ist ein Projekt des Kulturhaus Pusdorf e.V.

Format: Ferienwerkstatt
Schwerpunkt: Bildende Kunst
Alter: 6 bis 11 Jahre