bauhausKINDER

Kinder die von anderen Kindern lernen, befinden sich im Austausch und wachsen daran. Was ist das Erbe des Bauhaus? In Werkstätten wollen wir dieser Frage nachgehen und nach Antworten für die heutige Zeit suchen. Die Werkstätten umfassen Architektur, Design, Raumordnung, Malerei und andere. Im Sinne der Bauhäusler werden Materialien, Farben, Arbeitsweisen verwendet. Es wird untersucht, wie die Idee einer reproduzierbaren, nachhaltigen und künstlerischen Bau- und Gestaltungsweise unter heutigen Erkenntnissen umzusetzen ist.

Ein einheitliches Bauhaus hat es nie gegeben. Doch etwas hielt das Bauhaus zusammen. Wir suchen die Essenz entsprechend unserer heutigen Auffassung. Dafür erarbeiten die Kinder einen eigenen Zugang zum Bauhaus.

bauhausKINDER ist ein Projekt des Miniverlag der Buchkinder Weimar e. V.

Format: Makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 12 – 14