In diesem interkulturellen und inklusiven Projekt erarbeiten wir zum Thema „Fehler machen klug“ ein Tanz – und Theaterstück. Die Ideen, Wünsche und Vorstellungen der teilnehmenden Kinder werden die Ausgangspunkte für das Stück sein. Mit unterschiedlichen tanz- und theaterpädagogischen Methoden werden daraus Szenen erarbeitet, welche zu einem Stück verdichtet werden. Es wird erlebbar gemacht, wie gewinnbringend Fehler für unser Leben sein können.

Fehler machen klug! ist ein Projekt des ZIKK-Zentrum für inklusive Kunst und Kultur e.V. in Essen.

Format: makro

Schwerpunkt:  Darstellende Kunst

Alter: 6 bis 11 Jahre

Mithilfe von Apps können wir uns 20 Jahre und mehr altern lassen. Aber wie fühlt es sich an? Was machen wir und wie sieht dann unsere Umgebung aus? In 3 Workshopreihen werden diese Fragen kreativ erkundet. Am Ende kommen alle 3 Gruppen zusammen und präsentieren ihre Werke.

U-Topia – Utopien der Jugendlichen aus dem Unionviertel ist ein Projekt des Vereins „Die Urbanisten“ in Dortmund.

Format: makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 12 bis 14 Jahre

Jugendliche aus einem sozialen Brennpunkt zeigen in einer Mischung von Live-Schauspiel/Video/Chat ihre Geschichten vom Erwachsenwerden und Hineinwachsen in unsere Gesellschaft. 8 Monate lang arbeiten 2 Künstler an der Fifferenz zwischen dem inneren Wunsch und der äußeren Realität der Teilnehmer. Die Aufführungen erfolgen auf dem Siegburger Markt mittels einer „Black Box“. Der Bau der Box mit den Teilnehmern ist Teil des Projektes und symbolisiert das verborgene Innen.

„Black Box“ ist ein Projekt des Theaterschatz e.V. in Siegburg.

Format: makro

Schwerpunkt: Darstellende Kunst

Alter: 15 bis 18 Jahre

Kinder experimentieren mit künstlerischen Ausdrucksformen und anschließenden Ferien-Workshop-Projekt. Erzählte Geschichten aus der Alltagswelt und Phantasie werden in einer Art Puppenhaus gestaltet.

Die Arbeiten werden fotografiert, auf A1 vergrößert, bemalt/beklebt. Davor spielen und fotografieren oder filmen die Kinder Szenen. Die Ergebnisse werden zu einem Kurzfilm geschnitten und im Kino präsentiert.

„Erzählen, Gestalten, Darstellen, Fotografieren, Filmen “ ist ein Projekt des Sozio- kulturelles Zentrum Emsdetten e.V.

Format: kompakt

Schwerpunkt: Medienarbeit

Alter: 6 bis 11 Jahre

Begegnungs-, Kreativ- & Experimentierformen auf Schnittstellen von Bildung/ bildender Kunst/ Dialog/ Performance/ Schreiben/ Foto werden angeboten. Neben Gestalten in Räumen der U2 (Innenstadt) & auf Ausstellungsfläche des Projektspeichers (Do-Nord) wird durch städtische & Stadtteil- Kultur (sk. Zentren/ Museen) getourt. Die TN treffen auf kulturelle Akteure, künstlerische & gesellschaftliche Themen. Die Ergebnisse werden in einer Schau am Sammlungsort Projektspeicher gezeigt.

„Außerirdisch gut“ ist ein Projekt des Planerladen e.V.

 

Format: makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 6 bis 11 Jahre

Das Projekt richtet sich an 15-18jährige Schüler aus dem Stadtteil Hörde, die in den 2 Ateliers arbeiten und den Arbeitsalltag in kreativen Berufen kennenlernen . Im Fokus stehen zwei Kunstrichtungen , die auf den ersten Blick konträr als altmodisch versus modern scheinen. Durch einen Museumsbesuch sollen die Jugendlichen die Scheu vor diesen Einrichtungen verlieren. Die Vermittlung eines respektvollen Miteinanders steht ebenso im Fokus des Angebotes. Begleitende Elternarbeit ist unerlässlich.

 

„Farbspielräume II“ ist ein Projekt des Lebens.fit e.V.

 

Format: makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 15 bis 18 Jahre

Das Projekt „Kunstwerkstatt“ bringt Jugendliche in Kontakt mit zeitgenössischer Kunst. Grundlegende Idee ist, kulturelle Bildung als ideale Basis zu verstehen, auf der ein Dialog unterschiedlicher Kulturen und Künste stattfinden kann, weitgehend unabhängig von deutschen Sprachkenntnissen.
Nach einer ersten Projektphase in der artothek können die Jugendlichen inspiriert durch Kunstwerke und Künstler im Atelier der Akademie artig mit ausgeliehenen Kunstwerken arbeiten.

„Kunstwerkstatt“ ist ein Projekt der Stadt Köln, artothek – Raum für junge Kunst

 

Format: makro

Schwerpunkt: Bildende Kunst

Alter: 15 bis 18 Jahre

An unserem Projekt nehmen viele Kinder aus Flüchtlingsfamilien teil, die zum Teil die 5. und 6. Klassen besuchen, aber schon 12 Jahre altr sind, weil sie erst in Internationalen Klassen waren. Es wäre schön, wenn sie gemeinsam mit ihren Freund*innen an unserem Projekt teilnehmen könnten.

„Weißt Du, was mir wirklich wichtig ist“ ist ein Projekt des Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V.

 

Format: makro

Schwerpunkt: Darstellende Kunst

Alter: 6 bis 11 Jahre

Jugendliche gestalten die Räumlichkeiten des Brettspieletreffs auf dem Kreativ.Campus selbst. Geplant ist die Gestaltung im Stil eines Raumschiffs. Zur Ideenfindung werden Filme geschaut, das Planetarium in Bochum besucht oder Artskizzen analysiert. Im Rahmen einer feierlichen Eröffnung wird das Gesamtkunstwerk eingeweiht.

„Auf zu den Sternen“ ist ein Projekt des Waldritter e.V.

Format: makro
Schwerpunkt: Bildende Kunst
Alter: 12 bis 14 Jahre

Fotografie als Medium des künstlerischen Ausdrucks entdecken. Erlerntes erproben und in Kleingruppenarbeit diskutieren. Gemeinsam wird eine Ausstellung konzipiert und im Kulturhaus „Wuckenhof“ feierlich präsentiert.

„Faktor Foto“ ist ein Projekt des Verein für soziale Integrationshilfe Schwerte e.V.

Format: kompakt
Schwerpunkt: Medienarbeit
Alter: 12 bis 14 Jahre