Jury

2019 - 2020

 

Simone Holt

LAG Soziokultur Saar e. V. mehr erfahren >>> schließen <<<<

SIMONE HOLT hat die Ende 2018 erfolgte Gründung der LAG Soziokultur Saar aktiv begleitet und leitet deren Geschäftsstelle in Saarbrücken.

Zudem ist sie als Kunsthistorikerin, Museumspädagogin und Kulturvermittlerin tätig, u. a. im Stadtmuseum Kaiserslautern und bei der freien Kunstschule ARTefix im Saarpfalz-Kreis. Bereits in der ersten Programmphase von „Kultur macht stark!“ realisierte sie am Forum ALTE POST in Pirmasens ein innovatives Projekt mit dem Titel „Hörbar Kunst! Mit Heinrich Bürkel auf Landpartie“. Hierbei setzten sich Jugendliche auf ungewöhnliche, kreative Weise mit den Landschafts- und Genrebildern dieses Künstlers und mit seinem Werdegang auseinander und produzierten gemeinsam einen Audioguide. Die Praxis der kulturellen Bildung verbindet sich bei Simone Holt mit dem kulturpolitischen Engagement (nicht „nur“) dafür.

Lucija Gudlin

LAG Soziokultur Brandenburg e.V. mehr erfahren >>> schließen <<<<

Lucija Gudlin (Dipl. Pädagogik und Kunstgeschichte in Zagreb, World Heritage Studies in Cottbus) organisierte als Projektassistentin im „Deutsches Zentrum für Märchenkultur Märchenland e.V.“ deutschlandweite und internationale Festivals für Kinder und Jugendliche und war in der GRIMMWELT Kassel Koordinatorin eines breit angelegten Integrationsprojektes, das didaktische Materialien zur aktiven Vermittlung zwischen verschiedenen Kulturkreisen entwickelte und produzierte. Seit kurzem arbeitet sie als Referentin für Soziokultur bei der LAG Soziokultur Brandenburg in Potsdam.

Claudia Henniger

Soziokulturelles Zentrum saalgärten mehr erfahren >>> schließen <<<<

Claudia Henniger studierte Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin und leitet seit 2008 das Soziokulturelle Zentrum „saalgärten“ in Rudolstadt. Sie organisiert ein breites Spektrum an Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Partys, Theater sowie Projekte und ist für Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Mit Leidenschaft plant sie das Filmprogramm für das kleine Kino in den saalgärten und für die Freiluft-Saison im Garten des Schillerhauses und in den Thüringer Bauernhäusern. Mit Kooperationspartnern wie Schulen, anderen Einrichtungen und Vereinen organisiert sie u.a. Workshops, Musik- und Filmprojekte, bei denen die Menschen jeden Alters ihr Potential entfalten und ihre Ideen verwirklichen können.

Margret Staal

LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.

2018 - 2019

 

Bernt Wach

Christin Pomp

Claudia Gaschler

Lars Johansen

Magdalena Schweizer

Margret Staal

LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.

Ralf Jonas

Bürgerhaus Oslebshausen