DIE NEUE AUSSCHREIBUNG IST GESTARTET

Wir sind gespannt auf große, kleine, solide, experimentelle, digitale, analoge, hybride Projektvorhaben Kultureller Bildung aller Sparten und interdisziplinärer Formate, die die coronabedingten Entwicklungen zu berücksichtigen wissen.

Vollständige Anträge, die wir bis zum 30. September 2020 per E-Mail an jugend@soziokultur.de erhalten, gehen ins Juryverfahren ein.

Ab der 46. KW versenden wir die Juryentscheidungen ebenfalls per E-Mail.

Ein vollständiger digitaler Antrag umfasst die ausgefüllten und unterschriebenen Dokumente:

1. Ausschreibungsformular Jugend ins Zentrum 2021

2. Individuell angepasster Finanzplan je nach gewähltem Format:

 

Es können drei Formate beantragt werden:

  • Kurzformat Ferienwerkstatt, Bewilligungszeitraum ca. 10 Wochen, 40 Workshop-Stunden, max. 5.700 €
  • Langformat kompakt, Bewilligungszeitraum 5 bis 8 Monate, 65 Workshop-Stunden, max. 12.675 € €
  • Langformat makro, Bewilligungszeitraum 8 bis 12 Monate, 90 Workshop-Stunden, max. 18.355 € €
  • Zusätzliche optionale Module Kulturbesuch 515 € sowie Elternarbeit 700 € zu den Langformaten


Eine Übersicht, welche weiteren Verbände als Programmpartner und Initiativen Fördermittel im Rahmen des Bundesprojekts „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ vergeben findet sich hier.

Nähere Informationen zum Bundesprogramm „Kultur macht stark“ sind auf der Programm-Homepage   www.buendnisse-fuer-bildung.de erhältlich.