selfies in art - gestatten, wir kommen!

E-Werk Freiburg e.V.

Bündnispartner:

Jugendzentrum LetzFetz Freiburg
Deutsch-Türkischer Elternverein Freiburg und Umgebung e.V.

Schwerpunkt: Darstellende Kunst | Musikperformance
Altersgruppe: 8-11 Jahre
Durchführungsort: Freiburg

Laufzeit:

16.09.2015-30.07.2016

Neunzehn Kinder aus dem Stühlinger und angrenzenden Stadtteilen im Alter von neun bis dreizehn Jahren erkunden die hintersten Winkel des E-WERK. Sie erfragen die Arbeitswelt der dort ansässigen Künstlerinnen und Künstler, untersuchen Kunstwerke und Kunstabfälle, erforschen die besondere Architektur des E-WERK und besuchen die Musikerinnen und Musiker in den benachbarten Jazz und Rock Schulen. Ihre Eindrücke halten sie in fotografischen Selbstporträts fest, den sogenannten »Selfies«. Anschließend wählen die jungen Tänzerinnen und Tänzer Orte, an denen sie das Gesehene in Begleitung der Choreografin Sabine Noll, ihres Tanzteams und der bildenden Künstlerin Cristina Ohlmer performativ umsetzen und zeigen. Eine spannende Tanzreise durch das E-WERK beginnt….

Nach den beiden erfolgreichen Kindertanzproduktionen »Wir bringen Sie noch schnell um die Ecke« (2014) und »melting spots« (2015), bei denen die Kinder auf künstlerisch-darstellerische Weise ihren Stadtteil erkundeten, steht bei »SELFIES in art« das Kulturzentrum E-WERK selbst im Mittelpunkt. Der enge Bezug des Erlebten zur eigenen, kindlichen Identität ist dabei ein zentraler Ansatzpunkt.

Für die abschließende Performance hat das Team zusammen mit den Kindern einen Tanzparcours entwickelt, in dem diese ihre Eindrücke tänzerisch-performativ umsetzen. Basis des Projekts ist ein mehrmonatiges fundiertes Tanztraining in zeitgenössischen Techniken, Improvisation und HipHop/Street Dance.

Kontakt:

E-WERK Freiburg e.V.
Laila Koller
Eschholzstr. 77
79106 Freiburg im Breisgau
0761 2075734
koller@ewerk-freiburg.de


Impressionen