Ausschreibung JUGEND INS ZENTRUM! 2018 gestartet!!!

Die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. fördert mit ihrem Konzept „Jugend ins Zentrum!“ in den Jahren 2018-2022 Angebote der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche mit erschwerten Zugängen zu Bildung, Kunst und Kultur. "Jugend ins Zentrum!" ist Teil des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Gefördert werden Projekte aller künstlerischen Sparten, bei denen die beteiligen Kinder und/oder Jugendlichen sich aktiv in der jeweiligen künstlerischen Disziplin erproben können und in denen sie eine Kunstproduktion entwickeln und präsentieren.
Bis zum 04.03.2018 (dititaler Eingang reicht!) können bei der Bundesvereinigung Interessenbekundungen für Projekte mit einem frühestmöglichen Start zum 01.05.2018 eingereicht werden. Dabei ist eine Auswahl zwischen mehreren zeitlichen Formaten – von der Ferienwerkstatt bis hin zum Jahresprojekt – möglich.

Die Antragsunterlagen finden sich hier

Gerne können Sie sich hier in unseren Informations-Verteiler aufnehmen lassen, damit wir Ihnen zukünftig weitere Informationen zumailen können.

Eine Übersicht, welche weiteren Verbände den Zuschlag als Programmpartner bekommen haben, findet sich hier.

Nähere Informationen zum Bundesprogramm "Kultur macht stark" sind auf der Programm-Homepage www.buendnisse-fuer-bildung.de erhältlich.

 

Foto: LABSA e.V. Bochum | B. Hickmann